Quesadillas mit Mais-Paprika-Füllung

Für 4 Personen brauchen Sie:

2 rote Paprikaschote

1 rote Chilischote

4 Frühlingszwiebeln

1 Avocado

150g Mais

2 handvoll Koriandergrün

4 Weizentortillas

250g geriebener Käse

Chilipulver zum Bestreuen

 

1.

Die Paprikaschoten und die CHili waschen, putzen und alles klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entnehmen und das Fruchtfleisch ebenfalls klein würfeln.

 

 

 

2.

Den Mais über einem Sieb abtropfen lassen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.

 

3.

Die Hälfte vom Käse auf die Hälfte jedes Tortillafladens streuen. Darauf das vorbereitete Gemüse mit gut der Hälfte des Koriandergrüns verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und die unbelegte Tortillahälfte so darüberklappen, dass Halbmonde entstehen.

 

4.

Die Halbmonde auf ein Grillgitter geben, andrücken, verschließen und auf dem Grill 10-15min grillen. Währenddessen ab und zu drehen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

 

5.

Die Quesadillas von dem Gitter nehmen und in Stücke geschnitten auf Teller legen, zum Servieren. Mit dem übrigen Koriandergün und dem Chilipulver bestreuen und servieren.

Guten Appetit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© physioTEAM

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt