Kichererbsen-Radicchio-Topf

Für 4 Portionen brauchen Sie:

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

300g Radicchio

2 Dosen Kichererbesen (je 240g Abtropfgewicht)

2EL Olivenöl

1TL Paprikapulver

500g gehackte Tomaten

2TL Tomatenmark

125ml Gemüsebrühe

1/2 Bund Petersilie

1.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in breite Streifen schneiden. Die Kichererbsen abgießen, gründlich abbrauchen und abtropfen lassen. Das Öl in einnem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Radicchio unter Rühren mitbraten, bis er zusammenfällt und leicht gebräunt ist. Mit Paprikapulver würzen.

 

2.

Tomatenmark, Tomaten und 125ml Gemüsebrühe hinzufügen und alles 5min leicht köcheln lassen. Petersilie putzen und fein hacken , unter den Kichererbsen-Topf rühren.

Guten Appetit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© physioTEAM

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt